Aua, die Welt wird immer lauter…

herznotenschaukelrot… Anforderungen, Gruppen- und Mithaltezwang überall. Wir hören (auf) uns selbst immer weniger, verlieren uns, funktionieren… . Aber das Leben soll doch Freude machen & UNSER Leben sein!?!

Dein wahres Sein möchte durch dich leuchten!
Kraftvoll, einzigartig – und ganz natürlich.

Singen ist natürlich. Nicht-zu singen ist unnatürlich – denn alle Urvölker singen und bewegen sich dazu.

Wenn Körper, Geist und Seele eins werden, dann lebst Du im Einklang – mit Dir und anderen!

Singen ist ein Genussmittel ohne Nebenwirkungen (á la Kaffee, Alkohol, Nikotin)

 „Der ist der glücklichste Mensch, der sich keine Gedanken über das Glück macht.“ (Seneca)

Wir wollen durch unsere Art zu singen einen Stopp-Punkt im Gedankenkarussell setzen und wieder gute Schwingungen produzieren! Es geht nicht um perfekten Gesang, sondern um Schöpferkraft & Harmonie – mit sich selbst und anderen.

Hier nur ein paar Schlagworte, was Singen alles fördert:

Glückshormone, LebensfreudeStimmung & Schwingung, körperliche & seelische Gesundheit, Harmonie, (Selbst)Bewusstsein, AusstrahlungSchlaf & Abwehrkräfte, Entspannung,WahrnehmungMutHandelnKreativität, Achtsamkeit, Authentizität & Selbstausdruck, Verbundenheit, (Selbst)VertrauenBeziehungen, (Selbst)Liebe, Sinn (in sich selbst) finden

Umso wichtiger, dass wir wieder mehr singen! Auch bzw. gerade die, die den Kontakt mit ihrer Stimme bisher gescheut haben. Es geht nicht ums Schön-Singen, sondern dass wir überhaupt wieder in Kontakt mit uns und unserer (inneren) Stimme kommen. Leben statt Überleben. Singen gehört seit Urzeiten dazu. Durch die Stimme kann man alles ausdrücken, auch ohne Worte.

Durch Singen & Tönen können wir uns selbst in bessere Schwingung versetzen.

Also: Komm zum Glücklichsingen! Hier probieren wir ohne Druck und Noten verschiedene wunderbare Gesangsweisen aus, z.B.:

Chanten, heilsames Singen, Tönen, Circle-Singing, Improvisieren, verschiedene kulturelle Gesänge & einfache Rhythmen.  UND: Wir lernen unsere kreative Göttin auf der Wolke kennen…

Der offene Sing-Abend beruht auf Spendenbasis. Du kannst also geben, was für Dich passt/stimmig ist.

Bitte etwas zu trinken und Socken mitbringen.

————————————————————————————

„Es wird Zeit, eine höhere Energieform zu verwirklichen, mehr Liebe in unser Leben einfließen zu lassen, und weniger aus Angst, dafür mehr aus Liebe und Vertrauen zu handeln.“ (Susanne Hühn)